Was vorstellbar ist, ist auch machbar.

typo3

Typo3 RTE-Configuration (Teil 2)

Um neue Styles im BE zur Verfügung stellen zu können, ein kleines Beispiel.
Dies muß im Page-Template eingbaut werden:

RTE.default {
	contentCSS = fileadmin/templates/rte.css
	useCSS = 1
	showTagFreeClasses = 1
	keepButtonGroupTogether = 1
	classesCharacter = file, directory, mark1, mark2, mark3, mark4, mark5, mark6
	classesParagraph = code, smallText, box1, box2
	allowedClasses = file, directory, mark1, mark2, mark3, mark4, mark5, mark6, code, smallText, box1, box2
	proc {
		allowedClasses < RTE.default.allowedClasses
	}
	FE {
		proc {
			allowedClasses < RTE.default.allowedClasses
		}
	}
}

Dies muß dann im User-Template eingebaut werden:

setup.default.edit_RTE = 1

Zudem sollte dieser letzte Schalter auch in der Installation freigeschaltet werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Termin vereinbaren

Hier können Sie online einen Termin vereinbaren.

Uploads

Möchten Sie uns verschlüsselt eine Datei senden:
Nextcloud Upload